Mittwoch, 3. Juli 2013

Mein erster Post

Ich fang dann mal an...
mit einem kleinen Lauf-Blog. Mal sehen, was sich daraus entwickelt. Habe mir die allerminimalsten Grundzüge des "Bloggertums" erarbeitet und durchaus ein wenig Spaß daran gewonnen. Die Zeit war jedenfalls da, denn Training war gestern und heute sind ohnehin Regenschauer. Zudem ist das Armband meiner Trainingsuhr kaputt und wie mir mein Uhrmacher verriet, kann er nicht helfen, da die Herstellerfirma das so gerne selber macht... Ich frage mich nur, wie lange ich dann auf die Uhr warten muss, denn in 1,5 Wochen ist ein 10-km-Volkslauf geplant...

Nachtrag vom August 2014:
Nun läuft mein Blog schon über ein Jahr. Erstaunlicherweise führt aber in der Hitliste der meistgelesenen Posts immer noch dieser kleine allererste Eintrag an. Da also viele Leser interessiert, wie es losging hatte ich dann noch die Rubrik "Was zuvor geschah" eingefügt. Und nach einem Jahr gab es eine kleine Rückschau, mit bewegten Bildern und Musik:


Hier klicken!

Ich freue mich nach wie vor über das Interesse an meinem Blog und auch über jede noch so kleine Kommentierung!

Kommentare:

  1. Hallo Elke...ich werde nun vermehrt bei dir reinschauen;-) Liebe Grüsse von Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas,
      es freut mich, dass Du meinen Blog besuchst und hoffe, das Mitlesen macht Dir Spaß!
      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen
  2. Ein schöner Blog: ich habe Dich in meine "Lese-Liste" hinzugefügt und werde verfolgen, was es hier künftig zu berichten gibt. Schöne Grüße aus Bremen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eddy,
      dann herzlich willkommen hier, ich freue mich auf weitere gegenseitige Besuche!
      Liebe Grüße in die schöne Stadt Bremen!
      Elke

      Löschen